Den letzten großflächigen Abschnitt unberührten Regenwaldes Sri Lankas findest du im Sinharaja Wald Reservat. Bestaune 11.000 Hektar ökologisch intakter Feuchtgebiete, die für ihre überwältigende Artenvielfalt bekannt sind. So findest du unter den 130 Vogelarten auch diejenigen 34 Arten, die es ausschließlich nur auf Sri Lanka gibt. Mit viel Glück erhaschst du einen Blick auf die scheuen Leoparden. Wer authentische Dschungelabenteuer erleben möchte, der zieht los (üblicherweise zu Fuß) und läßt sich ein auf eine Entdeckerreise, wie zu kolonialen Zeiten.

Wie du hinkommst: Der Regenwald liegt 120 km südöstlich von Colombo. Startpunkt ist entweder Deniyaya im Osten oder Kudawa im Norden