9 Result Found Matching Your Search.

Search
Location
  • Südafrika
  • Thailand
  • Sri Lanka
  • Seychellen
  • All

Pinnawala Elefantenwaisenhaus

Einige Kilometer von der Stadt Kandy entfernt, befindet sich bei der Ortschaft Kegalla ein Waisenhaus der besonderen Art: eine Auffangstation für mutterlose Elefanten. 1975 ist diese Einrichtung vom Department of Wildlife auf einer ehemaligen Kokosplantage in unmittelbarer Nähe des Flusses Maha Oya gegründet worden. Viele jungen Elefanten sind aufgrund des direkten Einflusses des

Löwenfelsfestung Sigiriya

473 n. Chr. wurde König Dhatusena (455 bis 473 n. Chr.) von Anuradhapura von seinem Sohn Kassapa umgebracht, der von einer seiner Nebenfrauen geboren war und sich so die Thronfolge sicherte. Kassapa I. ließ aus Angst vor seinem Halbbruder Moggallana, der der rechtmäßige Thronfolger war, eine Festung errichten. 491 kehrte Moggallana mit einer Armee aus dem

Sinharaja Regenwald

Den letzten großflächigen Abschnitt unberührten Regenwaldes Sri Lankas findest du im Sinharaja Wald Reservat. Bestaune 11.000 Hektar ökologisch intakter Feuchtgebiete, die für ihre überwältigende Artenvielfalt bekannt sind. So findest du unter den 130 Vogelarten auch diejenigen 34 Arten, die es ausschließlich nur auf Sri Lanka gibt. Mit viel Glück

Botanischer Garten in Peradeniya

Schon König Wickramabahu III wußte die Idylle der in den Mahaweli-Fluß ragenden Halbinsel, die sich inzwischen zu 60 Hektar Garten mit über 4.000 Pflanzenarten entwickelt hat, zu schätzen und hielt dort 1371 Hof. Seither bedienten sich nicht nur andere Könige des Gebietes, sondern auch nach Eroberung im 19. Jahrhundert, die Briten. 1821 eröffnete

Zahntempel in Kandy

Die letzte königliche Hauptstadt Sri Lankas ist Kandy. Sie wurde letzten Endes nach zwei Jahrhunderten überstandener portugiesischer und niederländischer Herrschaft durch die britischen Kolonialherren 1815 in Besitz genommen. Noch immer hat sich die Stadt einen Teil ihres alten Stolzes durch charakteristische Architektur, Kunsthandwerk und lebendiges Bewahren der Tradition alter

Bangkok Metropole Thailands

Bangkok, die pulsierende Metropole Thailands besticht durch ihren ganz besonderen Charme mit einer faszinierenden Mischung aus traditioneller Kultur und Moderne: Die quirlige Hauptstadt ist übersät mit 400 glitzernden buddhistischen Tempeln von großer Schönheit und Faszination. Es gibt wunderbare Paläste und Buddhastatuen von unschätzbarem Wert. Die unzähligen

Scenic Rail-Rides

Die Bahnfahrt von Kandy nach Badulla solltest du dir also keinenfalls entgehen lassen. Sie lohnt sich wirklich. Da diese Strecke landschaftlich so reizvoll ist, gibt es auch den bekannten Observation Wagon. In diesem musst du aber deinen Sitzplatz so früh wie möglichs reservieren, er ist immer sehr schnell ausgebucht. Das gilt übrigens für fast alle Zugstrecken in

Anuradhapura, die erste Königsstadt Sri Lankas

Anuradhapura, die erste Königsstadt Sri Lankas, ist umgeben von wasserspendenden Stauseen, die zur Versorgung der Klöster und Bevölkerung schon sehr früh angelegt worden sind. Die großartigen alten Denkmäler von Anuradhapura sind in einem großen Bogen rund um diese Wasserlandschaften gebaut worden. Der Tissa Wewa Stausee diente als erste Wasserversorgung